pezenas camping

Pézenas Stadt der Kunst und Geschichte

Pézenas ist zweifellos eine "Stadt der Kunst und Geschichte", mit fast dreißig Gebäuden, die unter Denkmalschutz stehen (Hotels aus dem 17. Jahrhundert, kleine Paläste, Geschäfte voller Charme ...). Im 13. Jahrhundert machte Saint Louis es zu einem königlichen Anwesen, im 17. Jahrhundert kam Molière freiwillig zum Spielen.
Die gesamte Altstadt von Pezenas, Fußgängerzone, ist restauriert und die zahlreichen Geschäfte der Handwerker bieten in ihren Gassen hochwertige Kreationen an.
 

Um Pézenas zu entdecken :

  • viele Besuche mit Reiseleitung, organisiert vom Tourismusbüro. Einige, die sich auf ein lokales Thema beziehen ("auf den Spuren von Molière", "die Türen von Pézenas", "das restaurierte Theater"), zeugen vom Reichtum des Erbes von PENEROIS. Im Sommer Theaterbesuch am Abend.
  • Das Interpretationszentrum für Architektur und Kulturerbe beherbergt die "Scenovision Molière" und das Fremdenverkehrsamt, eine Dauerausstellung zum lokalen Erbe (Geschichte, altes wissen).
  • Das Maison des Métiers d'Art beherbergt Einzelstücke und limitierte Serien kreativer Kunsthandwerker (Dekorationsgegenstände, Möbel, Beleuchtung, Geschirr, Schmuck, Mode und Skulpturen).
  • Einzelpersonen schlagen Spaziergänge durch die Straßen der Stadt vor, um die Handwerker zu treffen, um ihr Leben und ihr altes wissenn ihren Werkstätten zu entdecken.
    Contact :  Jérome & Ann    06 85 28 50 95 
Réalisation : ESE Communication - Photos et plans non contractuels - Mentions légales - Politique de confidentialité